Letztes Feedback

Meta





 

Kochen der Currywurst a la Lena

Am Mittwoch den 16.12.2015 haben wir in der Deutschstunde die Currywurst a la Lena gemacht. Das Rezept steht im Buch auf den Seiten 181-182. Hier wurden die Gewürze aufgelistet und die Zubereitung beschrieben. Nach diesen Angaben haben wir in Kleingruppen unsere eigene Currysauce kreiert. Jede Gruppe bekam einen Liter Ketchup und folgende Gewürze zum verfeinern der Sauce: Curry, schwarzer Pfeffer, Anis, Muskatnuss, Senfkörner und Vanille.

Wir starteten mit einem Großen Topf und der Ketchupflasche. Diese haben wir erhitzt und mit Curry gewürzt. Anschließen fügten wir schwarzen Pfeffer und schmekcten ab. Wir stellten fest es schmeckte zu lasch! Wir fügten noch ein "bisschen" Curry ein, eine Prise Anis und ein Hauch Muskat. Die Senfkörner haben wir eingeweicht um den vollen Geschmack entfalten zu lassen. Wir haben im Buch auf den oben genannten Seiten noch einmal nachgelesen und festgestellt, das ein wenig Vanille den Geschmack der unvorstellbaren Sauce abrundet und sie mild und fruchtig macht :9. Daraufhin sind unsere Lehrerinnen herumgegangen und haben die Saucen probiert. Unsere war nach Meinung der Lehrerinnen sehr gelungen.

Währenddessen haben wir die Volkswagen Currywurst mit einer Schere geschnitten und in der Pfanne angebraten um sie anschließend in die Sauce zu geben. 

Serviert mit Pommes und Currypulver oben drauf war eine gelungene Kochstunde.

21.12.15 09:25

Letzte Einträge: Annäherungen an Lena Brücker, Lena Brücke und der Ich-Erzähler, Zusammenfassung des Buches

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen